Archiv für den Monat: März 2012

K. u. K. Exotica

INTEGRIER-BAR 4 am 17.3.2012: Das subversive Spiel der Wiener Operette – Die Geburt des Pop aus der multikulturellen Gesellschaft

Kann die Wiener Operette als bisher ungehörte Vorläuferin der Pop-Musik des 20. Jahrhunderts betrachtet werden? Finden wir nicht schon hier Diskurse entlang von High Art & Low Art, von künstlichen wie utopischen Mischwelten zwischen Exotica, Erotica, Narcotica, getragen von einem urbanem, kosmopolitischen Fashion-Pack? Und wie kam das „feminised image of Felix Austria“ als Saturday Night Operetten-Fieber nach Hollywood?

Theorie-Performance: Didi Neidhart (Salzburg; Favorit-Bar)
Musik: Michael Suttner (Tenor)

sowie Schüler des IMAL

20 Uhr, Galerie Kullukcu, Schillerstr 23, 3.Stock, 80336 München, http://www.kullukcu.de