Archiv für den Monat: August 2011

Die Integrier-BAR ist eine Veranstaltungsreihe, ein Gesprächs-, und Diskussionsangebot zu kritischen, post-migrantischen Themen, sowie (darin gut Integriert) ein geselliges Ereignis, das in der Galerie Kullukcu Asyl gefunden hat. Künstler, Aktivisten und post-koloniale Theoretiker überwinden die Un-Kultur der so genannten Integrationsdebatte.

Gleichgewichtig zum „Wort-anteil“ des Abends finden performative Interventionen verschiedenster Art statt. Im monatlichen Intervall wird hier versucht, nicht nur die zum Teil post-kolonialen Bedingungen trans-kultureller Dialoge zu beleuchten sondern auch konkret das Verhältnis von „Neu-deutschen“ und der bisherigen Bevölkerung neu zu beleuchten.

Die Integrier-Bar auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/integrier.BAR/